DRUCKAUSLEITSYSTEM HS TSR-DUCT

Geprüfte Sicherheit

Horstmann und Schwarz hat ein modulares Druckausleitsystem für Mittelspannungsschaltanlagen von der IPH Berlin prüfen und zertifizieren lassen. Der HS TSR-Duct sorgt für dreifache Sicherheit im Störlichtbogenfall. Das innovative Druckausleitsystem ist in neuen Stationen und Schalträumen einsetzbar sowie die optimale Lösung für Ihr Retrofitprojekt.

Triple Safety Relief

Dreifacher Schutz für Personen, Anlagen und Gebäude

Der HS TSR-Duct leitet im Falle eines auftretenden Störlichtbogens das entstehende Feuer sowie heiße und giftige Gase sicher aus dem Schaltraum ins Freie.

Ihre vom Störlichtbogen nicht unmittelbar betroffenen Einrichtungen werden geschützt und können weiter betrieben werden.

Mit dem HS TSR-Duct minimieren Sie im Störlichtbogenfall auftretende Raumdrücke und vermeiden Kontamination in Stationen und Schalträumen aller Art.

Rohre zur sicheren Ausleitung von im Störlichtbogenfall auftretenden Drücken und giftigen Gasen aus der Schaltanlage

Modular erweiterbarer Sockel

20 Fuß Container Trafostation

Ausleitung durch die Decke oder Wand möglich

Mittelspannungs-schaltanlage

Druckausleitsystem HS TSR-Duct

Zur sicheren Ausleitung der im Störlichtbogenfall auftretenden Drücke und giftigen Gase aus dem Schaltraum, modular aufgebaut und erweiterbar. Als anschlussfertiges System, für die Aufstellung auf geschlossenem Boden, aus 3mm starkem, Elo-verzinktem Stahlblech, inklusive:

  • druckdichten Kabeleinführungen
  • Rohrausleitsystem komplett mit allen Verbindungselementen (mit Dach- oder Wandausleitung)
  • Befestigungsmaterial
 

Geprüftes System in einem freien Raumvolumen von 28 m³ mit 20kA / 1s in Anlehnung an IEC 62271-200 und IEC 62271-202. Im Einzelnen besteht das System beispielsweise aus:

1-feldige Sockeleinheit

  • zur Aufnahme des Rohranschlusselements
  • als komplette, rechts und links erweiterbare Einheit,
  • einseitig mit Verschlussblech geschlossen

 

1, 2 oder 3-feldige Sockeleinheit

  • zur Aufnahme der verschiedenen Feldkombination der Mittelspannungsschaltanlage
  • als komplette, rechts und links erweiterbare Einheit,
  • einseitig mit Verschlussblech geschlossen

Rohrsystem (Standard)

bestehend aus verschiedenen Rohreinheiten inklusive

  • einer Umlenkung 90° möglich
  • allen Verbindungselementen
  • 2 Wand- oder Deckenabschlussplatten
  • Länge des Systems nach räumlichen Erfordernissen

Eigenschaften